Thule BackSpace XT 9383

Angebot!

UVP: 529,95 

Kategorie:

Beschreibung

Thule BackSpace XT 9383Thule Logo

Die Thule BackSpace XT 9383 ist eine hochwertige und sehr leichte Transportbox für das Heck. Sofern Sie eine Anhängerkupplung besitzen ist diese mit wenigen Handgriffen auf den Fahrradträgern VeloSpace XT 938 beziehungsweise VeloSpace XT 939 zu montieren und bietet somit 300 Liter zusätzliches Ladevolumen. Die Thule Heckbox ist im beladenen Zustand über ein Fußpedal abklappbar und ermöglicht problemlos den Zugang zum Kofferraum Ihres PKW. Sie hat ein Eigengewicht von ca 8,6 Kg, ist mit maximal 50 Kg zu beladen und mittels Schlösser an den Riemen sowie an den Befestigungen vor fremden Zugriff geschützt. Durch das faltbare System ist die Heckbox leicht und zudem platzsparend zu verstauen.

Dank der neuen Erweiterung kann die Box und ein Fahrrad gleichzeitig transportiert werden. Die Thule BackSpace XT sitzt hinter dem Fahrzeug daher entstehen keine Windgeräusche und der Spritverbrauch steigt nicht wie etwa bei einer Dachbox an. Da die Heckbox aus einem wasserdichten Stoff ist kann kein Regen oder auch Spritzwasser eindringen. Dies ist zudem auch bei der Reinigung absolut von Vorteil denn somit kann die Heckbox ideal im guten Zustand gehalten werden.

Technische Daten Thule Backspace XT 9383:

Volumen in Liter 300 L
Zuladung in Kilogramm 50 kg
Gewicht in Kilogramm 8.6 kg
Farbe Black
Modellnummer 938300
Kompatibel Thule VeloSpace XT 2 sowie XT 3

Weiter Infos Finden Sie auf der Thule Produktseite oder in unserem Videoportal.

Als offizieller Thule Partner helfen wir Ihnen gerne bei der Wahl Ihrer Heckbox und dem dazu passenden Träger. Zudem bieten wir Ihnen individuelle Beratung als auch einen kostenlosen Aufbauservice beim Kauf vor Ort an. Natürlich helfen wir auch telefonisch oder per E-mail weiter.

Bitte achten Sie beim Kauf auf die vom Anhängerkupplungshersteller angegebene oder auch im Fahrzeugschein eingetragene Stützlast. Das Gewicht der Box sowie des Trägers müssen von diesem Wert abgerechnet werden um die maximale Beldadung zu ermitteln.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …